Anleitung zur Datenaufbereitung für

Textiltransfers

1. Motiv gestalten:

Verwende Dein Lieblings-Programm wie Photoshop, Illustrator, CorelDraw oder eines der vielen anderen am Markt verfügbaren Programme.
Wenn Du keine Software hast, empfehlen wir Affinity Publisher 2 Diese Software kannst Du 30 Tage kostenlos testen.
Eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung, exakt passend zu Affinity Publisher 2, findest Du hier.

2. Wichtiges zur Druckdatei:

Maßeinheit: Verwende Zentimeter (cm), nicht Pixel (px)

Größe: Gestalte die Arbeitsfläche der Datei oder das Motiv in der bei Bestellung angegebenen Größe (Breite x Höhe in cm).
Bei einer abweichenden Größe passen wir das Motiv an die Bestellung an.
Hierzu verwenden wir die im Bestellformular angegebene maximale Breite oder Höhe, ohne das Motiv zu verzerren und ohne einen der beiden Werte für Breite / Höhe zu überschreiten.

Dateiformat: PNG (empfohlen), TIFF oder PDF

PNG bietet Sicherheit! Ebenen werden automatisch auf eine Hintergrundebene reduziert und Schriften werden korrekt gedruckt!
Bei TIFF müssen alle Ebenen auf eine transparente Hintergrundebene reduziert werden!
Bei PDF müssen Schriften in Kurven umgewandelt werden!

Bildauflösung: 300DPI oder 1200DPI
Motive mit hoher Bildaufllösung & Randschärfe bzw. Text & Grafiken als Kurven / Vektoren ermöglichen beste Druckergebnisse.

Farbraum: sRGB, AdobeRGB (empfohlen) oder ISO Coated v2
Dateien ohne Farbprofil oder einen anderen Farbprofil weisen wir AdobeRGB zu bzw. wandeln das Farbrofil um. Weitere Infos findest Du hier

Hintergrundfarbe: Definiere die Hintergrundfarbe Deiner Arbeitsfläche als transparent!
Der Hintergrund muß transparent sein, außer es soll ein weisser oder bunter Hintergrund gedruckt werden.
Wenn ein weisser oder bunter Hintergrund gedruckt werden soll, muss dieser als Grafikelement angelegt werden.
Alle Flächen, die auf dem Textil transparent erscheinen sollen, müssen auch auf Deiner Arbeitsfläche transparent sein!
Beachte folgende Abbildungen:

3. So einfach geht’s in der Software:

A: Erstelle eine neue transparente Arbeitsfläche, in Übereinstimmung mit der angegebenen Breite und Höhe der Online-Bestellung.

B: Klicke auf Datei > Importieren oder Datei > Platzieren um Logos & Grafiken auf die Arbeitsfläche zu laden.

C: Gestalte das Motiv so wie es nach dem Aufpressen auf dem Textil auch aussehen soll. Motiv NICHT spiegeln, da dieses sonst gespiegelt gedruckt wird.

D: Passe das Motiv in etwa der Größe der Arbeitsfläche (= Druckgröße) an.

E: Klicke auf Datei > Exportieren oder Datei > Speichern

F: Wähle beim Speichern oder Exportieren das Dateiformat PNG (empfohlen), TIFF oder PDF

Wichtig: Exportiere Text als Kurven und achte auf eine hohe Bildauflösung von mindestens 300DPI

G: Öffne und kontrolliere die Datei nochmals, bevor Du die Datei an mandoraprint.shop sendest.
Kontrolliere mit dem Zoom Werkzeug ob die Bildauflösung, Buchstaben- und Linienschärfe passt, die Schriften korrekt dargestellt werden und der Hintergrund transparent ist.

H: Kontrolliere ob die Breite und Höhe Deiner Datei oder vom Motiv mit der Bestellung übereinstimmt. Sollte die Breite x Höhe (in cm) der Datei oder vom Motiv abweichen, passen wir Dein Motiv an die bei Bestellung angegebene Größe an. Hierzu verwenden wir Deine im Bestellformular angegebene maximale Breite oder Höhe, ohne Dein Motiv zu verzerren und ohne einen der beiden Werte zu überschreiten.

4. Datei hochladen:

Du kannst die Datei(en) nach Deiner Online-Bestellung jederzeit über Mein Konto hochladen.
Sollte Deine Datei nicht druckfähig sein, informieren wir Dich und Du kannst ohne zusätzliche Kosten eine neue Datei an mandoraprint.shop senden.

5. FAQ - Häufig gestellte Fragen:

Hier findest Du Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Datenaufbereitung.

Welche Dateiformate kann ich beim Upload verwenden?
PNG, TIFF oder PDF. Wir empfehlen das PNG Dateiformat.

⚞ Vorteile von PNG ⚟
PNG bietet Sicherheit! Ebenen werden automatisch auf eine Hintergrundebene reduziert und Schriften werden korrekt gedruckt! Achte beim Export auf eine hohe Bildauflösung mit 1200 DPI, exportiere Dateien also NICHT in niedriger Auflösung mit nur 72 DPI oder 96 DPI für Online-Anwendungen wie das Web.

WICHTIG: Bei PDF müssen alle Ebenen auf eine transparente Hintergrundebene reduziert und die Schriften in Kurven umgewandelt werden.

Ich habe bereits eine Datei in einem anderen Dateiformat. Was nun?

Wenn Dein Motiv in einem anderen Dateiformat wie PNG, TIFF oder PDF gespeichert ist, kannst Du in Deiner Software die Datei als PNG (empfohlen), TIFF oder PDF Exportieren.

Klicke in Deiner Software links oben im Menü auf Datei > Speichern beziehungsweise Datei > Exportieren. Wähle das Dateiformat PNG, TIFF oder PDF. PNG bietet Sicherheit! Ebenen werden automatisch auf eine Hintergrundebene reduziert und Schriften werden korrekt gedruckt!

Kann ich auch JPEG Dateien verwenden?

Nein, JPEG Dateien eigenen sich für den Druck NICHT, da diese Dateien keinen transparenten Hintergrund ermöglichen!
Verwende das Dateiformat PNG, TIFF oder PDF. PNG bietet Sicherheit! Ebenen werden automatisch auf eine Hintergrundebene reduziert und Schriften werden korrekt gedruckt!

Welche Farbwerte verwende ich für Grafiken in reinweiß?

Gestalte alle Texte & Grafiken, die auf Deinem Textil in reinweiß gedruckt werden sollen auch auf Deinem Bildschirm in reinweiß mit den Farbwerten R: 255 – G: 255 – B: 255 (Hex-Farbcode: #ffffff) im Farbraum Adobe RGB (1998) oder in C: 0 – M: 0 – Y: 0 – K: 0 in CMYK mit dem ICC-Profil ISO Coated v2.

Welche Farbwerte verwende ich für Grafiken in tiefschwarz?

Gestalte alle Texte und Grafiken, die auf Deinem Textil in tiefschwarz gedruckt werden sollen auch auf Deinem Bildschirm in schwarz mit den Farbwerten R: 0 – G: 0 – B: 0 (Hex-Farbwert: #000000) im Farbraum Adobe RGB (1998) oder in C: 0 – M: 0 – Y: 0 – K: 100 in CMYK mit dem ICC-Profil ISO Coated v2.

Ich kann in meiner Software das Motiv nicht als PNG speichern. Was nun?

Wenn Du in Deiner Software das Motiv nicht als PNG speichern oder exportieren kannst, kontrolliere folgende Einstellungen:

  • Reduziere alle Ebenen auf eine transparente Hintergrundebene.
  • Kontrolliere den Farbraum. Verwende anstelle von CMYK den RGB Farbraum, Für PNG wird der AdobeRGB Farbraum empfohlen!
  • Kontrolliere die Farbtiefe. Verwende 8 Bit oder 16 Bit anstelle von 32 Bit.
  • Achte auf eine korrekte Dateibenennung. Verwende nur die Buchstaben a bis z, Bindestrich und Ziffern von 0 bis 9.
Was ist die minimale Linienstärke?

Allgemein empfehlen wir keine Strichstärken unter 1mm zu verwenden und feine Linien / Schriften immer als Volltonfarbe auszulegen (z.B. Schwarz und nicht Hellgrau).

Dünne Linien sind nur bei sauberen Vektorgrafiken möglich.
Sehr dünne Linien sind nur in satten Farbtönen oder Volltonfarben möglich.
Die beste Haltekraft bieten hierbei rein schwarz und rein weisse Grafikelemente.

Grafik:
Vermeide bei feinen Linien gerasterte Grafikelemente. Da wir einen Weißdruck unter den Farbdruck legen müssen, damit die PU Klebeschicht haftet, aber auch das Weiß zurückziehen müssen, um sogenannte Blitzer zu vermeiden, kann bei sehr feinen und darüber hinaus gerasterten Linien der PU Kleber nicht mehr haften.

Textil:
Je feiner das Gewebe, desto feiner kann die Linienstärke sein. Zu beachten ist jedoch dass bei besonders feinen Linien, Punkten und Schriften Haftungsprobleme und Waschbeständigkeitsprobleme auftreten können da dier Druck in den Gewebezwischenräumen nicht binden kann. Daher sollten Motive mit besonders feinen Linen vor einer größeren Produktion getestet werden.

Motivgröße
Auf T-Shirts sind Brustlogodrucke von ca. 10cm Breite und Rückendrucke mit ca. 28cm Breite sehr beliebt.
Wie kann ich die Motivgröße anpassen?

In Affinity Publisher 2.2 geht’s so einfach:
1: Wähle Dein Motiv aus.
2: Gehe zum Panel Transformieren, üblicherweise am Bildschirm rechts unten.
3: Hier kannst Du die exakte Größe anzeigen lassen und Dein Motiv vergrößern oder verkleinern.

X und Y verschiebt Objekte. B und H steht für Breite und Höhe und dient zur veränderung der Größe von Objekten. Mit R können Objekte rotiert und mit N geneigt werden.

 

Seitenverhältnis schützen: Verwende das in der Abbildung rechts dargestellte Kettensymbol Seitenverhältnis schützen: Ist diese Option aktiviert, werden Breite und Höhe stets proportional zueinander geändert, damit das aktuelle Seitenverhältnis unverändert bleibt!

 

Kann mandoraprint.shop die Druckgröße anpassen?

Wähle bei Deiner Online-Bestellung Ja, Datei prüfen & optimieren wenn wir Dein Motiv an Deine gewünschte Größe anpassen sollen.
Hierzu verwenden wir Deine im Bestellformular angegebene maximale Breite oder Höhe, ohne das Motiv zu verzerren und ohne einen der beiden Werte für Breite / Höhe zu überschreiten.

Wie kontrolliere ich die Bildauflösung meiner Datei?

1.) Öffne Deine Original Datei, vergrößere Dein Motiv in der Software mit hilfe der Ansicht oder dem Zoomwerkzeug auf 100% oder mehr und kontrolliere die Bildauflösung und Randschärfe von Buchstaben, Linien und Grafiken.

2.) Speichere oder exportiere Deine Datei als PNG (empfohlen) oder PDF in der gewünschten Druckgröße laut unserer Anleitung. Druck Dein Motiv zuhause aus und kontrolliere die Bildauflösung und Randschärfe von Buchstaben, Linien und Grafiken.

Wenn das ausgedruckte Motiv gegenüber der Bildschirmdarstellung unscharf oder pixelig erscheint ist die Auflösung niedrig.
Exportiere das Motiv mit einer hohen Auflösung. Achte beim Export auf eine hohe Bildauflösung mit 1200 DPI, exportiere Dateien also NICHT in niedriger Auflösung mit nur 72 DPI oder 96 DPI für Online-Anwendungen wie das Web.

Buntfarben, Gold, Silber, Glitter und andere Effekte

Du kannst Dein Motiv in beliebig vielen Farben gestalten und drucken lassen.

Gestalte zum Beispiel einen gold-, bronze- oder silberfarbenen Farbverlauf in der Grafik, so kann man auch mit PREMUM DTF einen Effekt simulieren.

Weiters bieten wir ein umfangreiches Sortiment an Effekt Textiltransfers wie PUR GOLD oder PUR SILBER und viele weitere.

Für Motivdrucke, die eine hohe Waschbeständigkeit erfordern, empfehlen wir PREMIUM DTF Textil-Transfers, PUR WEISS Textil-Transfers oder PUR SCHWARZ Textil-Transfers.

Motivdruck in Gold als PREMIUM DTF, PUR GOLD, GOLD GLITTER oder GLITTER?

Für Motivdrucke in gold bieten sich folgende vier Varianten an:

1.) PREMIUM DTF: Gestalte Dein Motiv mit einen goldenen Farbverlauf.
PREMIUM DTF ist einfach zu applizieren und bietet die höchste Waschbeständigkeit.

2.) PUR GOLD: Gestalte Dein Motiv einfarbig schwarz. Wir drucken und veredeln Dein Motiv mit Gold-Metallic Effekt.

3.) GOLD GLITTER: Geeignet für bunte Motive. Wir drucken und veredeln Dein Motiv mit Gold-Glitter Effekt
Grafiken mit einen goldenen Farbverlauf werden besonders betont, so kann man mit hell- & dunkel-schattierungen den GOLD-GLITTER Effekt unterstützen.

4.) GLITTER: Geeignet für bunte Motive. Gestalte Motive die mit Gold, Silber, Altkupfer Effekt erscheinen sollen mit einen entsprechenden Farbverlauf. Wir drucken und veredeln Dein Motiv mit Metallic-Glitter Effekt.

PUR GOLD, PUR SILBER, PUR PLATIN, PUR ALTKUPFER, PUR BRONZE

Gestalte das Motiv einfarbig schwarz. Sollte Dein Motiv in einer anderen Farbe oder bunt sein, wandeln wir die Gafik in einen tiefschwarzen Farbton um und drucken und veredeln Dein Motiv zum Beispiel mit einem metallischen Goldschimmer. Wir empfehlen das Dateiformat PNG. Der Hintergrund muß transparenten sein.

Die Transferfolien wie zum Beispiel PUR GOLD oder PUR SILBER benötigen beim Applizieren einen hohen Anpressdruck.

Geeignet für Handwäsche, Fein- oder Schonwaschgang bei max. 40°C. Für Motivdrucke, die eine hohe Waschbeständigkeit erfordern, empfehlen wir PREMIUM DTF Textiltransfers, PUR WEISS Textiltransfers oder PUR SCHWARZ Textiltransfers.

Für Motive mit sehr dünnen Linien, kleinen Punktgrößen, feinen Schriften und komplexen Grafikelementen empfehlen wir PUR WEISS Textiltransfers oder PUR SCHWARZ Textiltransfers.

Gestalte zum Beispiel einen goldfarbenen Farbverlauf in der Grafik, so kann man auch mit PREMUM DTF einen Effekt simulieren.

GLITTER Textiltransfer
GLITTER Textiltransfer eignet sich für einfarbige und bunte Motive. Wir drucken und veredeln Dein Motiv mit einem metallischen Glitter-Effekt. Wir empfehlen das Dateiformat PNG. Der Hintergrund muß transparenten sein.

Wichtig Für das Applizieren von GLITTER TEXTILTRANSFERS ist ein hoher Anpressdruck erforderlich!

Geeignet für Handwäsche, Fein- oder Schonwaschgang bei max. 40°C. Für Motivdrucke, die eine hohe Waschbeständigkeit erfordern, empfehlen wir PREMIUM DTF Textiltransfers, PUR WEISS Textiltransfers oder PUR SCHWARZ Textiltransfers.

Für Motive mit sehr dünnen Linien, kleinen Punktgrößen, feinen Schriften und komplexen Grafikelementen empfehlen wir PUR WEISS Textiltransfers oder PUR SCHWARZ Textiltransfers.

GOLD GLITTER Textiltransfers
GOLD GLITTER Textiltransfer eignet sich für bunte Motive. Wir drucken und veredeln Dein Motiv mit einem metallischen Goldglitter-Effekt. Erstelle Dein Motiv mit einem goldfarbenen Farbverlauf. Diese Elemente werden je nach Farbton und Helligkeit besonders betont. Wir empfehlen das Dateiformat PNG. Der Hintergrund muß transparenten sein.

Wichtig Für das Applizieren von GOLD GLITTER TEXTILTRANSFERS ist ein hoher Anpressdruck erforderlich!

Geeignet für Handwäsche, Fein- oder Schonwaschgang bei max. 40°C. Für Motivdrucke, die eine hohe Waschbeständigkeit erfordern, empfehlen wir PREMIUM DTF Textiltransfers, PUR WEISS Textiltransfers oder PUR SCHWARZ Textiltransfers.

Für Motive mit sehr dünnen Linien, kleinen Punktgrößen, feinen Schriften und komplexen Grafikelementen empfehlen wir PUR WEISS Textiltransfers oder PUR SCHWARZ Textiltransfers.

Gestalte zum Beispiel einen goldfarbenen Farbverlauf in der Grafik, so kann man auch mit PREMUM DTF einen Effekt simulieren.

PERLMUTT Textiltransfers
PERLMUTT Textiltransfer eignet sich für einfarbige und bunte Motive. Wir drucken und veredeln Dein Motiv mit einem metallischen PERLMUTT-Effekt. Wir empfehlen das Dateiformat PNG. Der Hintergrund muß transparenten sein.

Geeignet für Handwäsche, Fein- oder Schonwaschgang bei max. 40°C. Für Motivdrucke, die eine hohe Waschbeständigkeit erfordern, empfehlen wir PREMIUM DTF Textiltransfers, PUR WEISS Textiltransfers oder PUR SCHWARZ Textiltransfers.

Für Motive mit sehr dünnen Linien, kleinen Punktgrößen, feinen Schriften und komplexen Grafikelementen empfehlen wir PUR WEISS Textiltransfers oder PUR SCHWARZ Textiltransfers.

REFLEX Textiltransfers
REFLEX Textiltransfer eignet sich für einfarbige und bunte Motive. Wir drucken und veredeln Dein Motiv mit einem bunt reflektierend Effekt. Wir empfehlen das Dateiformat PNG. Der Hintergrund muß transparenten sein.

Helle Grafikelemente im Motiv bieten einen höheren Reflektionswert.

Geeignet für Handwäsche, Fein- oder Schonwaschgang bei max. 40°C. Für Motivdrucke, die eine hohe Waschbeständigkeit erfordern, empfehlen wir PREMIUM DTF Textiltransfers, PUR WEISS Textiltransfers oder PUR SCHWARZ Textiltransfers.

Für Motive mit sehr dünnen Linien, kleinen Punktgrößen, feinen Schriften und komplexen Grafikelementen empfehlen wir PUR WEISS Textiltransfers oder PUR SCHWARZ Textiltransfers.

6. Bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung für Affinity Publisher 2:

So einfach geht's:

Diese bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt die Vorgehensweise in der Software Affinity Publisher 2:
Affinity Publisher 2 kann man 30 Tage kostenlos testen.

Noch Fragen?
Hier findest Du eine ausführliche Erläuterung zu allen Funktionen und Werkzeugen in Affinitiy Publisher 2

⮬ nach oben

Fotos-, Vektorgrafiken, Schriftarten & Designvorlagen:

Eine Auswahl an hochwertigen Fotomaterialien, professionellen Vektorgrafiken und eleganten Schriften (Zeichensätze) findest Du auf Plattformen wie zum Beispiel:

  • Plugin für Affinitiy Photo – Ideal zur Gestaltung von DTF-Transfers – Erzeugt Rastereffekte und Cracks ähnlich viel getragener Plastisoldrucke
  • Action für Photoshop – Ideal zur Gestaltung von DTF Transfers mit Stick-Effekt
  • mightydeals.com – Coole Schriftarten und Designvorlagen – Ein Besuch der Website und durchstöbern lohnt sich
  • graphicriver.net – vorgefertigte Designvorlagen und vieles mehr
  • Pixabay – Über 1,6 Millionen kostenlose Bilder – Hier findest Du hochauflösende Fotos und tolle Vektorgrafiken
  • PxHere – viele kostenlose und lizenzfreie Bilder
  • Unsplash – über 1,3 Millionen kostenlose Bilder

⚞ Tipp ⚟

Verwende keine Bildmaterialien von Webseiten oder Suchmaschinen!
Diese Bildmaterialien bieten häufig nur eine sehr geringe Auflösung und unterliegen oft dem Urheberrecht.
Bild- und Lizenzrechte sollten vor Gebrauch eines Motives immer geprüft werden.

⮬ nach oben