Werbebeschriftung gestalten

Plotten lässt sich nahezu jede Datei.
Für ein optimales Ergebnis findest Du hier unsere Anleitung zur Erstellung einer Datei, Empfehlungen zu Software, Apps, Vektorgrafik- & Layoutmaterial sowie die Möglichkeit eine Datei von mandoraprint.shop erstellen zu lassen:

  1. Datei hochladen
  2. Anleitung zur Erstellung einer Datei
  3. nur Text als Werbebeschriftung
  4. Freiform-Konturenschnitt
  5. Software und Apps zur Erstellung einer Datei
  6. Bildmaterial für Satz- und Layout
  7. Datei von mandoraprint.shop erstellen lassen
  8. Werbebeschriftung online konfigurieren, bestellen und drucken lassen

Wichtiger Hinweise zur Werbebeschriftung

  • Wir empfehlen eine Strichstärke von mindestens 3mm und eine Versalhöhe von mindestens 20mm.
  • Die Folien werden zeitaufwendig manuell entgittert.
  • Fordere bei kleineren Schriften und feineren Strichstärken vor Deiner Onlinebestellung ein individuelles Angebot an!

1. Datei hochladen

  • Du kannst Deine Datei nach Deiner Onlinebestellung zu einem beliebigen Zeitpunkt über Mein Konto hochladen.
  • Sollte Deine Datei nicht verarbeitet werden können, informieren wir Dich und Du kannst ohne zusätzliche Kosten eine neue Datei über Mein Konto hochladen.

⮬ nach oben

2. Werbebeschriftung gestalten und Datei erstellen

In 3 Schritten Deine Werbebeschriftung gestalten und eine Datei erstellen, so geht’s ganz einfach:

1. Neue Leinwand erstellen:

  • Wähle in Deiner Software oder App ‘Datei > Neu’ oder verwende das Tastaturkürzel ‘Strg + N’ in Windows oder ‘⌘ + N’ bei Apple.
  • Erstelle eine neue Arbeitsfläche (Leinwand), idealerweise minimal größer zum bestellten Endformat (Breite x Höhe in Zentimeter) oder in der Größe der Montagefläche wie zum Beispiel Breite x Höhe vom Fensterglas.
  • Wichtig: Wir fertigen Dein Motiv (Text / Logo) auf die angegebene Breite x Höhe in Deiner Onlinebestellung.
    Die Leinwandgröße in Deiner Software wird nicht berücksichtigt!
  • Stelle die Maßeinheit auf Zentimeter (cm) ein.
  • Stelle die Bildauflösung auf 300DPI im Endformat ein.

⚞ ⚟Du hast eine neue Arbeitsfläche erstellt. Jetzt kannst Du Dein Motiv gestalten:

2. Motiv gestalten:

  • Gestalte und platziere auf der Arbeitsfläche Deinen gewünschten Text, Logo und Vektorgrafik, passend zur ausgewählten Folienfarbe in Deiner Onlinebestellung.
  • Skaliere Dein Motiv auf die gewünschte Größe (Breite in cm x Höhe in cm).
  • Wichtig: Wir fertigen Dein Motiv (Text / Logo) auf die angegebene Breite x Höhe in Deiner Onlinebestellung.
    Die Leinwandgröße in Deiner Software wird nicht berücksichtigt!
  • Erstelle für eine mehrfarbige Werbebeschriftung für jede gewünschte Folienfarbe eine eigene Datei und füge diese jeweils zum Warenkorb hinzu.
    Für ein dreifarbiges Motiv benötigst Du 3 Artikel im Warenkorb. Bei der Montage kannst Du die jeweilige Folienfarben nacheinander verkleben.

⚞ ⚟Du hast Dein Motiv für Deine Werbebeschriftung in Deiner gewünschten und bestellten Größe und Folienfarbe gestaltet. Wenn Du Deine Werbebeschriftung in einer individuellen Form fertigen lassen möchtest folgt jetzt die Stanzform:

2a. Stanzform für Freiform-Konturenschnitt:

  • Die Form für den Konturenschnitt ist abhängig von Deiner Auswahl in der Onlinebestellung.
  • Materialabhängig werden folgende individuelle Konturenschnittformen angeboten:
    nur Text, Außenkonturen Freiform gestantzt sowie Außen- & Innenkontur Freiform gestantzt .
  • Sollte Deine Datei keinen Konturenpfad enthalten erstellen wir einen für Dein Motiv passenden einfachen Konturenpfad als Stanzform.
  • Wir senden vor Produktionsbeginn einen digitalen Korrekturabzug mit Konturenpfad zur Sichtprüfung und Auftragsfreigabe.
  • Falls Du den Konturenpfad selbst erstellen möchtest, findest Du hier eine Anleitung.

⚞ ⚟Du hast Dein Motiv für Deine Werbebeschriftung in Deiner gewünschten und bestellten Größe und Form gestaltet. Speichere nun Deine Datei:

3. Datei speichern:

  • Speichere bzw. exportiere Deine Datei als einer der folgenden Dateitypen: .JPG .PNG .BMP .TIF oder PDF
  • Eine PDF Datei mit Vektorpfade wird empfohlen und sorgt für höchste Verarbeitungsqualität beim Konturschnitt.
  • Bei PDF empfehlen wir PDF/X-4:2010 Version 1.6
  • Wenn Du den Konturenpfad in Deiner Datei selbst erstellt hast, muß die Datei zwingend als PDF gespeichert werden!

⚞ ⚟Du hast Dein Motiv gestaltet und Deine Datei gespeichert. Beachte für ein optimales Ergebnis noch folgende Empfehlungen:

Empfehlenswerte Kontrolle vor Datenexport:

  • Schneide- oder Passermarken sowie Objekt-, Beschnitt-, Endformat- oder Anschnittrahmen sollten vermieden werden.
    Diese können zu einen fehlerhaften Ergebnis führen!
  • Die Datei für eine großflächige Werbebeschriftung kann skaliert sein.
    Zum Beispiel kann für eine 200cm x 100cm großen Werbebeschriftung die Datei in Format 20cm x 10cm angelegt werden.
  • Sollte die Motivgröße nicht mit der Breite in cm x Höhe in cm von Deiner Onlinebestellung übereinstimmen, fertigen wir Dein Motiv entwender in der maximal angegebenen Breite oder Höhe, der kleinere Wert ist gültig.
  • Mehrfarbige Motive werden in ein einfarbiges Motiv umgewandelt.
  • Es können nur einfarbige Vektorgrafiken korrekt verarbeitet oder einfarbige Pixelgrafiken in hoher Auflösung (300DPI) in Vektorgrafiken umgewandelt werden.
  • Schriften sollten in Kurven umgewandelt (“vektorisiert”) oder eingebettet werden, damit diese korrekt wiedergegeben werden.
  • Vermeide extrem kleine und komplexe Schriften / Grafiken.
  • Die Folien benötigen ausreichend Fläche um auf dem Untergrund dauerhaft zu haften, daher eignen sich sehr feine Linien oder komplexe Grafiken leider nicht.

⚞ Tipp ⚟
Leg Deine Datei so gut wie möglich nach Deinen Fertigkeiten an.
Sollte Deine Datei nicht verarbeitet werden können, informieren wir Dich darüber und Du kannst uns ohne zusätzliche Kosten eine neue Datei übermitteln.

⮬ nach oben

3. nur Text als Werbebeschriftung

Wähle bei Deiner Online-Bestellung in der Produktkonfiguration für Werbebeschriftung folgendes Symbol aus:

Werbebeschriftung ‘nur Text’:

  • Schreibe Deinen Text in einem Textverarbeitungsprogramm oder in einer Vektorgrafiksoftware wie Affinity Designer oder Affinity Publisher.
    Ein Bildbearbeitungsprogramm wie Adobe Photoshop ist hierfür nicht geeignet.
  • Speichere bzw. exportiere Deinen Text als PDF (PDF/X-4:2010 Version 1.6 – empfohlen)

Empfehlenswerte Kontrolle vor Datenexport:

  • Wichtig: Wir fertigen Deinen Text auf die angegebene Breite x Höhe in Deiner Onlinebestellung.
    Die Leinwandgröße in Deiner Software wird nicht berücksichtigt!
  • Sollte die Größe der Beschriftung nicht mit der Breite in cm x Höhe in cm von Deiner Onlinebestellung übereinstimmen, fertigen wir Deinen Text entwender in der maximal angegebenen Breite oder Höhe, der kleinere Wert ist gültig.
  • Schriften sollten in Kurven umgewandelt („vektorisiert“) oder eingebettet werden, damit diese korrekt wiedergegeben werden.
  • Vermeide extrem kleine und komplexe Schriften.
  • Die Folien benötigen ausreichend Fläche um auf dem Untergrund dauerhaft zu haften, daher eignen sich sehr feine Schriften und kleine Texte leider nicht.
  • Wir empfehlen eine Strichstärke von mindestens 3mm und eine Versalhöhe von mindestens 20mm.
  • Die Folien werden zeitaufwendig manuell entgittert.
  • Fordere bei kleineren Schriften und feineren Strichstärken ein individuelles Angebot an.

⮬ nach oben

4. Freiform-Konturenschnitt

Folgende Varianten sind neben einem rechteckigen Zuschnitt möglich:

Wähle bei Deiner Onlinebestellung in der Produktkonfiguration für Werbebeschriftung eine der oben gezeigten Formen aus.

Du kannst einen Konturenpfad selbst erstellen oder wir erstellen einen Konturenpfad für einfache Formen ohne Aufpreis für Dich.

Konturenpfad selbst erstellen:

  • Erstelle in Deiner Datei einen Konturenpfad in der Schmuckfarbe 100% Magenta.
  • Die Linienstärke für den Konturenpfad sollte 0.25pt betragen.
  • Bezeichne die Schmuckfarbe mit den Namen CutContour.

Konturenpfad erstellen lassen:

Sollte Deine Datei keinen Konturenpfad enthalten erstellen wir nach unseren Ermessen zur ausgewählten Konturenform einen für Dein Motiv passenden Konturenpfad als Stanzform und senden vor Druckbeginn einen digitalen Korrekturabzug zur Sichtprüfung und Druckfreigabe.

Wichtiges zu Konturenpfaden:

  • Vermeide extrem kleine und komplexe Schriften / Grafiken.
  • Die Folien benötigen ausreichend Fläche um auf dem Untergrund dauerhaft zu haften, daher eignen sich sehr feine Linien oder komplexe Grafiken leider nicht.
  • Wir empfehlen eine Strichstärke von mindestens 3mm und eine Versalhöhe von mindestens 20mm.
  • Die Folien werden zeitaufwendig manuell entgittert.
  • Fordere bei kleineren Schriften, Strichstärken oder sehr komplexen Formen bitte ein individuelles Angebot an.

⮬ nach oben

5. Software & Apps zur Erstellung Deiner Werbebeschriftung:

Werbung selbst gestalten und Datei erstellen. Mit einen dieser Programme geht’s ganz einfach:

⚞ Tipp ⚟

Sollte auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone keine Grafik- oder Layoutsoftware installiert sein kannst Du für einfache Gafiken ein Textverarbeitungsprogramm wie zum Beispiel Microsoft Word, Apple Pages oder LibreOffice nutzen.

⮬ nach oben

6. Vektorgrafiken für Satz und Layout

Eine Auswahl an professionellen Vektorgrafiken und Illustrationen findest Du auf Plattformen wie zum Beispiel:

  • PixabayTop Empfehlung
  • PxHere – viele kostenlose und lizenzfreie Vektorgrafiken und Illustrationen
  • Unsplash in englischer Sprache

⚞ Tipp ⚟

Fotos sind für Werbebeschriftungen ungeeignet und können nicht verarbeitet werden!
Verwende keine Bildmaterialien von Webseiten oder Suchmaschinen!
Diese Bildmaterialien bieten häufig nur eine sehr geringe Auflösung und unterliegen oft dem Urheberrecht.
Bild- und Lizenzrechte sollten vor Gebrauch eines Motives immer geprüft werden.

⮬ nach oben

7. Datei von mandoraprint.shop erstellen lassen

Gerne erstellen unsere Werbegrafiker eine Datei inklusive Satz & Layout nach Deinen Wünschen und Anforderungen.

Hier kannst Du uns Dein Logo-, Text- und Bildmaterial per Email zusenden.
Gerne unterbreiten wir ein unverbindliches und günstiges Angebot.

⮬ nach oben