Nachtreflektierende Aufkleber

Nachtreflektierende Selbstklebefolie für mehr Sichtbarkeit im Dunkeln

online-konfigurator.png

Breite in Zentimeter

Höhe in Zentimeter

Ausfertigung

Stückzahl

Beschreibung

Nachtreflektierende Aufkleber, individuell mit Deinem Motiv bedruckt.

Nachtreflektierende Aufkleber bieten durch Rückstrahlung von auftreffendem Licht hervorragende Sichtbarkeit bei Nacht auch auf große Entfernung.
Das Rückstrahlsystem besteht aus Mikroprismen, die durch ihr spezielles Design und unter Ausnutzung der Totalreflektion hohe Rückstrahlwerte erreichen.

Nachtreflektierende Aufkleber, die wetterfeste Werbemaßnahme im Außenbereich für:

  • Hinweisschilder
  • Gefahrenschilder
  • Parkplatzbeschilderung
  • Kennzeichnung von Baustellen
  • Nachtreflektierende Folie als Werbeträger, der besondere Blickfang!

Nachtreflektierende Aufkleber werden im Wunschformat gefertigt und einseitig mit brillanten, lichtechten Farben bedruckt.

⚞ Tipp ⚟

Nachtreflektierende Aufkleber kannst Du hier günstig online bestellen.
Du suchst nach einen anderen Format (Größe) oder Material?
Sprich uns einfach an.

Technische Details

  • Retroreflektierende Folie, nachtreflektierend
  • selbstklebend, permanent
  • witterungsbeständig
  • hervorragende Sichtbarkeit im Dunkeln, auch auf große Entfernung
  • Einfach zu verwenden und anzubringen

Das Rückstrahlsystem besteht aus Mikroprismen, die durch ihr spezielles Design und unter Ausnutzung der Totalreflektion hohe Rückstrahlwerte erreichen.

Druck in Fotoqualität:

Egal wie viele Farben Dein Motiv hat, unsere HP Scitex druckt Dein Motiv vom Logo bis zum Foto in brillanten, lichtechten Farben.
Der Druck wird von uns mit HP Scitex Technologie mit original HP-Tinten im 6 Farb-UV-Direktdruck realisiert.

Zusätzlich zu den klassischen vier Druckfarben CMYK (Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz) werden die Farben Light-Cyan und Light-Magenta verwendet. Damit werden ein brillanteres Druckergebnis und feinere Farbabstufungen erzielt.

Die eingesetzten UV-Tinten von HP zeichnen sich durch großen Farbraum, hohe Farbbrillanz sowie hohe Farbstabilität und Wetterbeständigkeit aus.

Professionelles Farbmanagement und medienspezifische Kalibrierung mit Spektralfotometer gewährleisten eine korrekte Farbwiedergabe und konsistente Ergebnisse – auch für wiederkehrende Reproduktionen.

Unser 6-Farb-Druckverfahren in Verbindung mit medienspezifischer Farbkalibrierung genügt höchsten Ansprüchen in Farbbrillianz, Lichtechtheit sowie Farbtreue.

Leg Deine Datei so gut wie möglich nach Deinen Fertigkeiten an. Deine Datei wird vor Produktionsbeginn von uns manuell geprüft. Sollte Deine Datei nicht druckfähig sein, informieren wir Dich darüber und Du kannst uns ohne zusätzliche Kosten eine neue Datei übermitteln.

Drucken lässt sich nahezu jede Datei. Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir unsere Anleitung zur Datenaufbereitung.

Anleitung zur Datenaufbereitung für Großformatdruck

Druckreife Datei erstellen und speichern

Erstelle Deine Druckdatei mit Deiner bevorzugten Grafiksoftware oder Textverarbeitungsprogramm.

  • Das Dokument sollte proportional zur Endgröße sein. Dokumente außerhalb der Proportion werden auf das bei der Bestellung angegebene Maß (Länge x Breite) gestreckt oder beschnitten.
  • Dateien für großflächige Drucke können skaliert sein. Zum Beispiel kann für einen 3m x 1m großen Druck die Datei in Format 30cm x 10cm angelegt werden.
  • Die Auflösung sollte je nach Größe zwischen 92DPI und 300DPI (300DPI empfohlen) im Endformat betragen. Anbei Richtwerte:

    bis 1m²: 300DPI

    bis 5m²: 150DPI

    ab 5m²: 92DPI

  • Bei PDF-Dateien müssen alle Texte, Schriften und Zeichen vollständig eingebettet oder in Pfade / Kurven umgewandelt werden.
  • Damit wichtige Bildelemente wie Logos oder Texte nicht ungewollt beschnitten oder zum Beispiel von Ösen, Rollkästen oder Klemmleisten beinflusst werden sollten diese mit ausreichend Sicherheitsabstand (50mm empfohlen) zum Beschnittbereich angelegt werden!
  • Damit beim Schneiden von Seiten eines Druckproduktes keine weißen Ränder (Blitzer) entstehen, erstellen wir automatisch eine Beschnittzugabe von 3mm (Mirror-Bleed)
  • Plano-Drucke liefern wir automatisch mit Schnittmarken und 3mm Beschnittzugabe (Mirror-Bleed)
  • Für Dateien die bereits eine Beschnittzugabe, Schnittmarken und / oder Druckmarken beinhalten bitten wir um vorherige Absprache.
  • Farbraum: RGB oder CMYK (zum Beispiel: sRGB, Adobe RGB, FOGRA39, ISO Coated v2 (ECI) oder eciCMYK FOGRA53)

 

Datei speichern oder exportieren

  • Speichere bzw. exportiere die Datei als PDF (PDF/X-4:2010 Version 1.6 – empfohlen).
  • Sollte Deine Software keine PDF Unterstützung bieten, speichere die Datei als: .jpg, .png, .bmp. oder .tif (ohne Ebenen und Pfade).
  • Offene oder andere Dateiformate können nur nach vorheriger Absprache verarbeitet werden.
  • Eine als ZIP oder RAR komprimierte Datei ist erlaubt.

⚞ Tipp ⚟

Leg Deine Datei so gut wie möglich nach Deinen Fertigkeiten an. Sollte Deine Datei nicht verwendbar sein, informieren wir Dich selbstverständlich.

Vektorpfad für Freiform Konturschnitt

Für Drucksorten mit Freiform / Konturschnitt benötigst Du in Deiner Datei einen Vektorkonturpfad für die Schnittform.

Konturschnitt

Musterbild links: Grafik mit Konturpfad. Mitte: Konturpfad. Rechts: Druck mit Konturschnitt.


Vektorgrafik:

In einer Vektorgrafik-Software kannst Du einen Konturpfad für den Konturschnitt anlegen.

Konturschnitt

Musterbild: Layout mit Vektorpfad für den Konturschnitt. Bitmapgrafik wird gedruckt. Der Vektorpfad in 100% Magenta wird geschnitten und ist im Endprodukt nicht sichtbar.

Vektorpfad für Konturschnitt

Erstelle den Vektorpfad mit folgenden Eigenschaften:

  • Farbe: Klar sichtbare Schmuckfarbe (Spotcolour), z. B.: Rot 255 / Grün 0 / Blau 255
  • Farbname: Benenne die Schmuckfarbe als ‚CutContour‘
  • Strichstärke: 0.25pt / ca. 0.01mm

Druckprodukt mit Konturschnitt

Musterbild: Vektorpfad zum Schneiden in 100% Magenta in 0.25pt Strichstärke.


Anschnitt / Bleed:

Der Vektorpfad sollte im Randbereich mindestens ca. 1mm kleiner als das Motiv sein. Damit vermeidest Du sogenannte Blitzer, wo das unbedruckte Material durchscheint.

Druck mit Anschnitt / Bleed


Vektorpfad für freie Schnittform:

Der Vektorpfad für die freie Schnittform muß vor dem Speichern in einen geschlossenen und sich nicht überschneidenden Pfad / Kurve (so genannten Vektor) umgewandelt werden.

⚞ Tipp ⚟

Gerne erstellen wir für Dich den Vektorpfad für den Konturschnitt. Schreibe uns Deine Ideen, wir senden Dir ein individuelles Angebot zu.

Datei speichern oder exportieren

  • Speichere bzw. exportiere die Datei als PDF (PDF/X-4 empfohlen).
  • Offene oder andere Dateiformate können nur nach vorheriger Absprache verarbeitet werden.
  • Eine als ZIP oder RAR komprimierte Datei ist erlaubt.

Empfehlung für Software

Erstelle Deine Druckdatei mit Deiner bevorzugten Software, wie zum Beispiel:

⚞ Tipp ⚟

Sollte auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone keine Grafik- oder Layoutsoftware installiert sein kannst Du ein Textverarbeitungsprogramm wie zum Beispiel Microsoft Word, OpenOffice oder LibreOffice nutzen.

Empfehlung für Druckvorlagen und Bildmaterial

Eine Auswahl an professionellen Fotomaterialien, Vektorgrafiken und Illustrationen findest Du auf Plattformen wie zum Beispiel:

⚞ Tipp ⚟

Verwende keine Bildmaterialien von Webseiten oder Suchmaschinen. Diese Bildmaterialien bieten häufig nur eine sehr geringe Auflösung und unterliegen oft dem Urheberrecht.

Hilfe bei der Datenaufbereitung

Du benötigst Unterstützung bei der Erstellung eines neuen Layouts, Optimierung eines bestehenden Layouts oder eine Ergänzung in Deiner Datei? Unsere Profis sind für Dich da.

Sprich uns einfach an!

Für die Übermittlung einer Druckdatei musst Du als Kunde in unserem Shop registriert sein.
Diese Registrierung erfolgt automatisch bei Deiner ersten Bestellung, wobei ein Kundenkonto mit Benutzername und Passwort angelegt wird.

Druckdatei senden:

  • Du kannst Deine Druckdatei beim Bezahlen hochladen oder
  • Du kannst Deine Druckdatei zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt über Mein Konto hochladen.
  • Deine Datei wird vor Produktionsbeginn von uns manuell geprüft.
    Sollte Deine Datei nicht druckfähig sein, informieren wir Dich darüber
    und Du kannst uns ohne zusätzliche Kosten eine neue Datei über Mein Konto hochladen.

    ⚞ Tipp ⚟
    Keine Druckdatei? Kein Problem!
    Gern erstellen wir Deine Druckdatei nach Deinen Vorgaben. Kontaktiere uns für ein Angebot!

Aufkleber können einfach trocken oder nass verklebt werden:

Trockenverklebung

  • Die Oberfläche auf der die Klebefolie angebracht werden soll, muß trocken, fett- und staubfrei sein.

⮊ Tipp ⮈ Wir empfehlen die Oberfläche direkt vor der Verklebung mit einem feuchten Tuch und Oberflächenreiniger zu säubern und trocken nachzuwischen.

  • Entferne das Trägerpapier von der gelieferten Klebefolie, um die Klebeseite freizusetzen.
  • Platziere die Klebefolie an der gewünschten Stelle.
  • Streife über den Aufkleber, um die Klebefolie auf den gewünschten Untergrund aufzutragen.

⮊ Tipp ⮈ Eine Rakel kann dabei helfen, den Aufkleber blasen- und knickfrei anzubringen.

  • Nach dem Aufkleben sollte darauf geachtet werden, dass die Klebefolie mit einer Rakel gründlich und fest angestrichen wird. Dadurch haftet der Kleber besser am Untergrund.

Nassverklebung

Bei der Nassverklebung wird das Untergrundmaterial (z.B. PVC-Platte, Aluminiumtafel, Glas etc.) mit entspanntem Wasser (Wasser + Spülmittel) befeuchtet. Dadurch kann die Klebefolie nach dem Aufbringen exakt positioniert werden.

  • Die Oberfläche auf der die Klebefolie angebracht werden soll, muß trocken, fett- und staubfrei sein.

    ⮊ Tipp ⮈ Wir empfehlen die Oberfläche direkt vor der Verklebung mit einem feuchten Tuch und Oberflächenreiniger zu säubern und trocken nachzuwischen.

    • Gib in ca. 250 ml lauwarmes Wasser einen Tropfen Flüssigseife bzw. Spülmittel.
    • Befülle eine Sprühflasche mit der Flüssigkeit.
    • Benetze den glatten, nicht saugenden Untergrund mit der Flüssigkeit (aufsprühen).
    • Entferne das Trägerpapier von der gelieferten Klebefolie, um die Klebeseite der Klebefolie freizusetzen.
    • Platziere die Klebefolie an der gewünschten Stelle.
    • Streife über den Aufkleber, um die Klebefolie auf den gewünschten Untergrund aufzutragen.

    ⮊ Tipp ⮈ Eine Rakel kann dabei helfen, die Klebefolie blasen- und knickfrei anzubringen.

    • Nach dem Aufkleben sollte darauf geachtet werden, dass die Klebefolie mit einer Rakel gründlich und fest angestrichen wird. Dadurch haftet der Kleber besser am Untergrund.
    • Lass die Flüssigkeit nun abtrocknen, damit die Klebefolie die volle Haftkraft entfalten kann. Dies kann je nach Umgebungsbedingungen bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen.

    ⮊ Tipp ⮈ Kleine Blasen können einfach mit einer dünnen Nadel aufgestochen und mit einer Rakel ausgetreift werden.

Wichtige Informationen:

  • Die Verklebung von Aufkleber sollte keinesfalls bei Umgebungstemperaturen unter +8°C erfolgen!
  • Die Nassverklebung sollte nur ab +18°C angewendet werden. Ansonsten kann die optimale Haftung nicht gewährleistet werden.
  • Nach der Verklebung sollte die Umgebungstemperatur für 72 Stunden außerdem keinen großen Schwankungen unterliegen.
  • Die zu beklebenden Untergründe müssen frei von Staub, Fetten und Schmutz sein und sollten nach Möglichkeit mit Isopropanol gereinigt werden, das vor der Verklebung vollständig ablüften muss.
  • Verklebungen auf neu lackierten Flächen sollten frühestens nach 3 Wochen erfolgen.
  • Wenn Isolierglasscheiben ganz oder teilweise beklebt oder hinterlegt werden, kann es bei Temperaturschwankungen zu Glasschäden durch thermische Spannungen kommen.
  • Entfernbarkeit: Voraussetzung für eine optimale Ablösbarkeit der Folien ist eine Untergrund- und Umgebungstemperatur von mindestens +20°C. Die Folien sollten an einer Ecke vorsichtig gelöst und im 180°-Winkel langsam abgezogen werden. Eine gleichzeitige Erwärmung mit einem Heißluftfön erleichtert den Abziehvorgang wesentlich.

Du benötigst Unterstützung bei der Erstellung eines neuen Layouts, Optimierung eines bestehenden Layouts oder eine Ergänzung in Deiner Datei?
Unsere Profis sind für Dich da.

Sprich uns einfach an!

Deine Details

Gib hier Deinen Firmennamen ein (optional)
Gib hier Deinen Vornamen ein
Gib hier Deinen Nachnamen ein
Gib hier Deine E-Mail Adresse ein
Gib hier Deine Telefonnummer ein

Wie können wir helfen?

Wähle hier das Thema Deiner Frage aus
Gib hier Deine Nachricht ein
Hier kannst Du eine Datei an Deine Nachricht anhängen

Datenschutz