Faltflyer DeLuxe – 4seitig

im Format DL sowie A4 – A6 mit Farbdruck, in DeLuxe-Qualität, mittig gefalzt, optional mit Veredelung

online-konfigurator.png

Papierformat

Papierauswahl

Schmuckfolierung

Heißfolienkaschierung

Stückzahl

Beschreibung

Faltflyer DeLuxe, 4seitig mit hochwertigem Farbdruck im Format DL sowie A4 – A6 auf hochwertigem Qualitätspapier, optional mit Veredelung.
Faltflyer DeLuxe eignen sich besonders für hochwertige, exklusive Werbe- und Druckprodukte.

Faltflyer Deluxe zeichnen sich aus durch:

  • hochwertige Druckqualität
  • ausgewählte Papiere
  • große Grammaturauswahl
  • optional mit partieller Schmuckfolierung mit Metallic- oder Hologramm-Folie
  • optional mit vollflächiger Heißfolienkaschierung in glänzend, matt oder SoftTouch

Damit sind Faltflyer Deluxe ein hochwertiger Werbeträger für viele Einsatzzwecke:

  • Einladungen
  • Glückwünsche
  • Zertifikate
  • Tickets
  • Produktwerbung
  • Imagewerbung
  • Eventwerbung
  • Preislisten
  • Speisekarten
  • und vieles mehr…

⚞ Tipp ⚟
Faltflyer Deluxe kannst Du hier günstig online bestellen.

Du suchst nach einem anderen Format oder Ausführung wie

  • Exklusivpapier
  • Exklusivveredelung
  • Wachssiegel
  • mehrlagige Druckprodukte mit farbigem Kern (Multiloft / Multilayer)
  • Filigranlaserschneiden
  • Filigranlasergravieren
  • Freiform-Microperforieren
  • Digitaler Weissdruck
  • Variabler Datendruck?

Sprich uns einfach an!

Papier ist nicht nur gepresste Faser aus der Natur, Papier ist ein Kunstwerk in sich. Speziell im Bereich des Werbedrucks und hochwertiger Geschäftsausstattung, ist es oft das Papier selbst, das mehr von der beabsichtigten Botschaft vermittelt als das Gedruckte selbst. Hier findest Du eine Auswahl hochwertiger Papiere aus europäischer Produktion mit hervorragendem Qualitäts- und Preisverhältnis:

Condat Bilderdruck Satin

Condat Bilderdruck Satin ist ein beidseitig gestrichenes holzfreies Papier mit einer satinierten ultraglatten hochresistenten oberfläche. Der Weißegrad, das 1,1­fache Volumen und eine hohe Opazität garantieren beste Druckergebnisse.

Condat Bilderdruck Satin zeichnet sich aus, durch:

  • satinierte (silk) Oberfläche
  • Höchste Kontrastwiedergabe
  • Ultraglatte Oberfläche
  • Lebhafte Farbwiedergabe
  • Strahlendes Weiss
  • FSC® zertifiziert

Condat Bilderdruck Glänzend

Condat Bilderdruck Glänzend ist ein beidseitig gestrichenes holzfreies Papier mit einer ultraglatten hochresistenten Hochglanz-oberfläche. Der Weißegrad, das 1,1­fache Volumen und eine hohe Opazität garantieren beste Druckergebnisse.

Condat Bilderdruck Glänzend zeichnet sich aus, durch:

  • Hochglanz-Oberfläche
  • Höchste Kontrastwiedergabe
  • Ultraglatte Oberfläche
  • Lebhafte Farbwiedergabe
  • Strahlendes Weiss
  • FSC® zertifiziert

SoporSet Premium Natur

SoporSet Premium Natur ist ein holzfreies, mattes, ungeschrichtenes Naturpapier mit 1,33-fachem Volumen. Dieses Papier bietet eine ausgezeichnete Druckqualität. Seine bemerkenswerten technischen Eigenschaften hebt es deutlich von seinen Wettbewerbern ab.

SoporSet Premium Natur zeichnet sich aus, durch:

  • mattes Naturpapier
  • Holzfrei
  • Hochweiss
  • 1,33-faches Volumen
  • FSC® zertifiziert

Zanders Linen

Zanders Linen besticht durch seine angenehme, naturweiße Färbung und schlicht elganten Oberfläche mit feinster und präziser Leinenprägung.

Zanders Linen zeichnet sich aus, durch:

  • hadernhaltiges Papier mit feinster und präziser Leinenprägung
  • Holzfrei
  • Hochweiss
  • FSC® zertifiziert

Clairefontaine DCP

Clairefontaine DCP ist ein ultraweißes Papier mit feinster, seidenglänzender Oberfläche. Hoch auflösend auch im Flächendruck. Kontrastreich dank höchster Weiße (170 CIE). Durch die äußerst homogene Papierformation werden Photos und Bilder ohne störende „Wolken-Effekte“ dargestellt. Seine äußerst feine und sehr glatte, seidige Papieroberfläche ermöglicht sehr leuchtende und klare, farbintensive Drucke. Clairefontaine DCP ist für diese Anwendung mit einer 170 CIE Weiße das Top-Papier auf dem Markt. Die daraus resultierende höchste Leuchtkraft ermöglicht beste Druck-Kontraste. Clairefontaine DCP wird in der Praxis überall dort eingesetzt, wo höchste Qualität gefordert wird.

Clairefontaine DCP zeichnet sich aus, durch:

  • Satinierte Oberfläche
  • UV-Weisse: 170 CIE
  • Glätte (Becck): 150
  • FSC® zertifiziert
  • EU Ecolabel zertifiziert

Eine Entscheidung zum Papier fällt Dir schwer? Gerne kannst Du nach Terminvereinbarung bei uns im Haus Muster von exklusiven Papieren ansehen, befühlen, beschnuppern, geniessen und mit uns besprechen.

Partielle Schmuckfolierung - Hologramm oder Metallic

Partielle Schmuckfolierung ist eine digitale Heißfolienprägung, die auch als „Sleeking“ bezeichnet wird. Damit wird Effektfolie wie zum Beispiel metallic Hochglanzfolie auf einzelne Motive, Formen oder Schriften mit Hitze und Druck übertragen. Partielle Schmuckfolierung ist ein- oder zweiseitig verfügbar.

Folgende Schmuckfolien stehen in unseren Online-Shop zur Auswahl:

  • Gold metallic
  • Silber metallic
  • Kupfer metallic
  • Blau metallic
  • Grün metallic
  • Rot metallic
  • Hologrammfolie

Hologrammfolie bietet ein besonders breites Farbspektrum und eignet sich auch besonders für Sicherheitsdrucke, Zertifikate und Tickets. Hochglanz Metallicfolien wie Gold, Silber oder Kupfer gehören zu den beliebtesten Farben und eignen sich besonders für festliche Anlässe, aber auch für berufsbezogene Motive wie Kupfer metallic für Dachdecker, Gold metallic für Juweliere, Silber metallic für Edelstahlprodukte, etc. Eine besonders modern-elegante Linie erreicht man mit Metallicfarben wie Grün metallic, Rot metallic oder Blau metallic.

Du suchst nach einer anderen Schmuckfarbe, partieller Schmuckfolierung mit Überdruck, partieller transparenter Schmuckfolierung (Spot Gloss), ganzseitiger Schmuckfolierung, Schmuckfolierung für variable Datendrucke oder Schmuckfolierung mit Strukturfolie? Sprich uns einfach an.

Vollflächige Heißfolienkaschierung

Bei der vollflächigen Heißfolienkaschierung wird das Substrat vollflächig mit Hilfe von Hitze und Druck folienbeschichtet. Heißfolienkaschierung ist ein- oder zweiseitig verfügbar.

Folgende Folienkaschierungen stehen in unseren Online-Shop zur Auswahl:

  • 2seitig glänzend
  • 2seitig matt
  • 2seitig matt, extrakratzfest
  • 2seitig, SoftTouch
  • 1seitig glänzend vorne
  • 2seitig glänzend hinten
  • 1seitig matt vorne
  • 1seitig matt hinten

Heißfolienkaschierung verändert die Optik der darunterliegenden Druckfarbe sowie die Haptik des Papiers. Glanzfolienkaschierung verstärkt die Intensität und Leuchtkraft der Druckfarben und betont diese mit brilliantem Glanz. Glanzfolienkaschierung ergibt eine spiegelglatte Oberfläche mit kühler Haptik. Mattfolienkaschierung dämpft die Intensität und Leuchtkraft der Druckfarben und erzeugt so einen dezenten, eleganten Eindruck. Mattfolienkaschierung ergibt eine samtig anmutende Oberflächenstruktur. SoftTouch Folienkaschierung ergibt eine sehr hochwertige, samtige Haptik und vermittelt schon allein eingesetzt ein wertiges Griffgefühl. Die SoftTouch Folienkaschierung eignet sich nicht für vollflächig bedruckte Substrate und ist relativ kratzempfindlich.

Die Materialstärke bei den von uns verwendeten Markenfolien ist besonders hoch. Dadurch wird der Farbeindruck wie bei einer mehrfach applizierten Klarlackierung intensiviert. Durch Heißfolienkaschierung entstehen einzigartige, langlebige und hochwertige Druckprodukte, die bleibenden Eindruck beim Empfänger hinterlassen.

Du suchst nach einer anderen vollflächigen Beschichtung wie Enkapsulierung, Relieflaminat oder Duftlaminat? Sprich uns einfach an.

Leg Deine Datei so gut wie möglich nach Deinen Fertigkeiten an. Deine Datei wird vor Produktionsbeginn von uns manuell geprüft. Sollte Deine Datei nicht druckfähig sein, informieren wir Dich darüber und Du kannst uns ohne zusätzliche Kosten eine neue Datei übermitteln.

Drucken lässt sich nahezu jede Datei. Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir unsere Anleitung zur Datenaufbereitung.

Anleitung zur Datenaufbereitung für Farbdruck – 4Seiter

Datenaufbereitung für: DL 9,9cm x 21cm, gefalzt an kurzer Seite, Querformat

DL-Falter gefalzt an kurzer Seite werden in folgenden Format gefertigt:

  • Offenes Format: 420mm Breite x 99mm Höhe
  • Geschlossenes Format: 210mm Breite x 99mm Höhe
  • Rillen (substratabhängig) und Falzen: Einbruchfalz, Position von links nach rechts: 210mm

Erstelle Deine Druckdatei mit Deiner bevorzugten Grafiksoftware oder Textverarbeitungsprogramm.

  • Erstelle zwei Dokumente: ein Dokument für Seite 4 und 1 (Vorderseite offen) sowie ein Dokument für Seite 2 und 3 (Rückseite offen), jeweils in Größe 420mm x 99mm
  • Platziere zur eigenen Hilfestellung eine Falzmarkierung bei 210mm und entferne diese vor dem Speichern.
  • Dokumente außerhalb der Proportion werden auf 420mm x 99mm gestreckt oder beschnitten.
  • Die Auflösung sollte 300DPI im Endformat betragen.
  • Bei PDF-Dateien müssen alle Texte, Schriften und Zeichen vollständig eingebettet oder in Pfade / Kurven umgewandelt werden.
  • Damit wichtige Bildelemente wie Logos oder Texte nicht ungewollt beschnitten oder gerillt werden sollten diese mit ausreichend Sicherheitsabstand (8mm empfohlen) zum Beschnitt- und Falzbereich angelegt werden! Dieser Abstand sieht auch optisch hochwertig aus.
  • Damit beim Schneiden von Seiten eines Druckproduktes keine weißen Ränder (Blitzer) entstehen, empfehlen wir eine Beschnittzugabe von 3mm. Sollte die Beschnittzugabe in Deiner Datei fehlen erstellen wir die Beschnittzugabe automatisch, sofern das bei Deinem Motiv möglich ist.
  • Für Dateien, die bereits Schnittmarken und / oder Druckmarken beinhalten bitten wir um vorherige Absprache.
  • Farbraum: RGB oder CMYK (zum Beispiel: sRGB, Adobe RGB, FOGRA39, ISO Coated v2 (ECI) oder eciCMYK FOGRA53)

 

Datei speichern oder exportieren

  • Speichere bzw. exportiere die Datei als PDF (PDF/X-4:2010 Version 1.6 – empfohlen).
  • Sollte Deine Software keine PDF Unterstützung bieten, speichere die Dateien als: .jpg, .png, .bmp. oder .tif (ohne Ebenen und Pfade).
  • Offene oder andere Dateiformate können nur nach vorheriger Absprache verarbeitet werden.
  • Eine als ZIP oder RAR komprimierte Datei ist erlaubt.

⚞ Tipp ⚟

Leg Deine Datei so gut wie möglich nach Deinen Fertigkeiten an. Sollte Deine Datei nicht verwendbar sein, informieren wir Dich selbstverständlich.

Datenaufbereitung für: DL 9,9cm x 21cm, gefalzt an langer Seite, Hoch- oder Querformat

DL-Falter gefalzt an langer Seite werden in folgendem Format gefertigt:

  • Offenes Format: 198mm Breite x 210mm Höhe
  • Geschlossenes Format: 99mm Breite x 210mm Höhe
  • Rillen (substratabhängig) und Falzen: Einbruchfalz, Position von links nach rechts: 99mm

Erstelle Deine Druckdatei mit Deiner bevorzugten Grafiksoftware oder Textverarbeitungsprogramm.

Die Ausrichtung des Seitenlayouts kann in Hochformat oder Querformat erfolgen.

  • Erstelle zwei Dokumente: ein Dokument für Seite 4 und 1 (Vorderseite offen) sowie ein Dokument für Seite 2 und 3 (Rückseite offen), jeweils in Größe 198mm x 210mm
  • Platziere zur eigenen Hilfestellung eine Falzmarkierung bei 99mm und entferne diese vor dem Speichern.
  • Dokumente außerhalb der Proportion werden auf 198mm x 210mm gestreckt oder beschnitten.
  • Die Auflösung sollte 300DPI im Endformat betragen.
  • Bei PDF-Dateien müssen alle Texte, Schriften und Zeichen vollständig eingebettet oder in Pfade / Kurven umgewandelt werden.
  • Damit wichtige Bildelemente wie Logos oder Texte nicht ungewollt beschnitten oder gerillt werden sollten diese mit ausreichend Sicherheitsabstand (8mm empfohlen) zum Beschnitt- und Falzbereich angelegt werden! Dieser Abstand sieht auch optisch hochwertig aus.
  • Damit beim Schneiden von Seiten eines Druckproduktes keine weißen Ränder (Blitzer) entstehen, empfehlen wir eine Beschnittzugabe von 3mm. Sollte die Beschnittzugabe in Deiner Datei fehlen erstellen wir die Beschnittzugabe automatisch, sofern das von Deinem Motiv möglich ist.
  • Für Dateien die bereits Schnittmarken und / oder Druckmarken beinhalten bitten wir um vorherige Absprache.
  • Farbraum: RGB (Adobe RGB – empfohlen) oder CMYK (eciCMYK FOGRA53 – empfohlen)
  • Ebenso ist eine medienneutrale Ausgabe in CMYK (Layout) + RGB (Fotos) mit PDF/X-4:2010 Version 1.6 möglich.

 

Datei speichern oder exportieren

  • Speichere bzw. exportiere die Datei als PDF (PDF/X-4:2010 Version 1.6 – empfohlen).
  • Sollte Deine Software keine PDF Unterstützung bieten, speichere die Dateien als: .jpg, .png, .bmp. oder .tif (ohne Ebenen und Pfade).
  • Offene oder andere Dateiformate können nur nach vorheriger Absprache verarbeitet werden.
  • Eine als ZIP oder RAR komprimierte Datei ist erlaubt.

⚞ Tipp ⚟

Leg Deine Datei so gut wie möglich nach Deinen Fertigkeiten an. Sollte Deine Datei nicht verwendbar sein, informieren wir Dich selbstverständlich.

Datenaufbereitung für: A6 10,5cm x 14,85cm, gefalzt an langer Seite, Hoch- oder Querformat

A6-Falter gefalzt an langer Seite werden in folgendem Format gefertigt:

  • Offenes Format: 210mm Breite x 148.5mm Höhe
  • Geschlossenes Format: 105mm Breite x 148.5mm Höhe
  • Rillen (substratabhängig) und Falzen: Einbruchfalz, Position von links nach rechts: 105mm

Erstelle Deine Druckdatei mit Deiner bevorzugten Grafiksoftware oder Textverarbeitungsprogramm.

Die Ausrichtung des Seitenlayouts kann in Hochformat oder Querformat erfolgen.

  • Erstelle zwei Dokumente: ein Dokument für Seite 4 und 1 (Vorderseite offen) sowie ein Dokument für Seite 2 und 3 (Rückseite offen), jeweils in Größe 210mm x 148.5mm
  • Platziere zur eigenen Hilfestellung eine Falz-Markierung bei 105mm und entferne diese vor dem Speichern.
  • Dokumente außerhalb der Proportion werden auf 210mm x 148.5mm gestreckt oder beschnitten.
  • Die Auflösung sollte 300DPI im Endformat betragen.
  • Bei PDF-Dateien müssen alle Texte, Schriften und Zeichen vollständig eingebettet oder in Pfade / Kurven umgewandelt werden.
  • Damit wichtige Bildelemente wie Logos oder Texte nicht ungewollt beschnitten oder gerillt werden sollten diese mit ausreichend Sicherheitsabstand (8mm empfohlen) zum Beschnitt- und Falzbereich angelegt werden! Dieser Abstand sieht auch optisch hochwertig aus.
  • Damit beim Schneiden von Seiten eines Druckproduktes keine weißen Ränder (Blitzer) entstehen, empfehlen wir eine Beschnittzugabe von 3mm. Sollte die Beschnittzugabe in Deiner Datei fehlen erstellen wir die Beschnittzugabe automatisch, sofern das von Deinem Motiv möglich ist.
  • Für Dateien die bereits Schnittmarken und / oder Druckmarken beinhalten bitten wir um vorherige Absprache.
  • Farbraum: RGB (Adobe RGB – empfohlen) oder CMYK (eciCMYK FOGRA53 – empfohlen)
  • Ebenso ist eine medienneutrale Ausgabe in CMYK (Layout) + RGB (Fotos) mit PDF/X-4:2010 Version 1.6 möglich.

 

Datei speichern oder exportieren

  • Speichere bzw. exportiere die Datei als PDF (PDF/X-4:2010 Version 1.6 – empfohlen).
  • Sollte Deine Software keine PDF Unterstützung bieten, speichere die Dateien als: .jpg, .png, .bmp. oder .tif (ohne Ebenen und Pfade).
  • Offene oder andere Dateiformate können nur nach vorheriger Absprache verarbeitet werden.
  • Eine als ZIP oder RAR komprimierte Datei ist erlaubt.

⚞ Tipp ⚟

Leg Deine Datei so gut wie möglich nach Deinen Fertigkeiten an. Sollte Deine Datei nicht verwendbar sein, informieren wir Dich selbstverständlich.

Datenaufbereitung für: A5 14,85cm x 21cm, gefalzt an langer Seite, Hoch- oder Querformat

A5-Falter gefalzt an langer Seite werden in folgendem Format gefertigt:

  • Offenes Format: 297mm Breite x 210mm Höhe
  • Geschlossenes Format: 148.5mm Breite x 210mm Höhe
  • Rillen (substratabhängig) und Falzen: Einbruchfalz, Position von links nach rechts: 148.5mm

Erstelle Deine Druckdatei mit Deiner bevorzugten Grafiksoftware oder Textverarbeitungsprogramm.

Die Ausrichtung des Seitenlayouts kann in Hochformat oder Querformat erfolgen.

  • Erstelle zwei Dokumente: ein Dokument für Seite 4 und 1 (Vorderseite offen) sowie ein Dokument für Seite 2 und 3 (Rückseite offen), jeweils in Größe 297mm x 210mm
  • Platziere zur eigenen Hilfestellung eine Falz-Markierung bei 148.5mm und entferne diese vor dem Speichern.
  • Dokumente außerhalb der Proportion werden auf 297mm x 210mm gestreckt oder beschnitten.
  • Die Auflösung sollte 300DPI im Endformat betragen.
  • Bei PDF-Dateien müssen alle Texte, Schriften und Zeichen vollständig eingebettet oder in Pfade / Kurven umgewandelt werden.
  • Damit wichtige Bildelemente wie Logos oder Texte nicht ungewollt beschnitten oder gerillt werden sollten diese mit ausreichend Sicherheitsabstand (8mm empfohlen) zum Beschnitt- und Falzbereich angelegt werden! Dieser Abstand sieht auch optisch hochwertig aus.
  • Damit beim Schneiden von Seiten eines Druckproduktes keine weißen Ränder (Blitzer) entstehen, empfehlen wir eine Beschnittzugabe von 3mm. Sollte die Beschnittzugabe in Deiner Datei fehlen erstellen wir die Beschnittzugabe automatisch, sofern das von Deinem Motiv möglich ist.
  • Für Dateien die bereits Schnittmarken und / oder Druckmarken beinhalten bitten wir um vorherige Absprache.
  • Farbraum: RGB (Adobe RGB – empfohlen) oder CMYK (eciCMYK FOGRA53 – empfohlen)
  • Ebenso ist eine medienneutrale Ausgabe in CMYK (Layout) + RGB (Fotos) mit PDF/X-4:2010 Version 1.6 möglich.

 

Datei speichern oder exportieren

  • Speichere bzw. exportiere die Datei als PDF (PDF/X-4:2010 Version 1.6 – empfohlen).
  • Sollte Deine Software keine PDF Unterstützung bieten, speichere die Dateien als: .jpg, .png, .bmp. oder .tif (ohne Ebenen und Pfade).
  • Offene oder andere Dateiformate können nur nach vorheriger Absprache verarbeitet werden.
  • Eine als ZIP oder RAR komprimierte Datei ist erlaubt.

⚞ Tipp ⚟

Leg Deine Datei so gut wie möglich nach Deinen Fertigkeiten an. Sollte Deine Datei nicht verwendbar sein, informieren wir Dich selbstverständlich.

Datenaufbereitung für: A4 21cm x 29,7cm, gefalzt an langer Seite, Hoch- oder Querformat

A4-Falter gefalzt an langer Seite werden in folgendem Format gefertigt:

  • Offenes Format: 420mm Breite x 297mm Höhe
  • Geschlossenes Format: 210mm Breite x 297mm Höhe
  • Rillen (substratabhängig) und Falzen: Einbruchfalz, Position von links nach rechts: 210mm

Erstelle Deine Druckdatei mit Deiner bevorzugten Grafiksoftware oder Textverarbeitungsprogramm.

Die Ausrichtung des Seitenlayouts kann in Hochformat oder Querformat erfolgen.

  • Erstelle zwei Dokumente: ein Dokument für Seite 4 und 1 (Vorderseite offen) sowie ein Dokument für Seite 2 und 3 (Rückseite offen), jeweils in Größe 420mm x 297mm
  • Platziere zur eigenen Hilfestellung eine Falz-Markierung bei 210mm und entferne diese vor dem Speichern.
  • Dokumente außerhalb der Proportion werden auf 420mm x 297mm gestreckt oder beschnitten.
  • Die Auflösung sollte 300DPI im Endformat betragen.
  • Bei PDF-Dateien müssen alle Texte, Schriften und Zeichen vollständig eingebettet oder in Pfade / Kurven umgewandelt werden.
  • Damit wichtige Bildelemente wie Logos oder Texte nicht ungewollt beschnitten oder gerillt werden sollten diese mit ausreichend Sicherheitsabstand (8mm empfohlen) zum Beschnitt- und Falzbereich angelegt werden! Dieser Abstand sieht auch optisch hochwertig aus.
  • Damit beim Schneiden von Seiten eines Druckproduktes keine weißen Ränder (Blitzer) entstehen, empfehlen wir eine Beschnittzugabe von 3mm. Sollte die Beschnittzugabe in Deiner Datei fehlen erstellen wir die Beschnittzugabe automatisch, sofern das von Deinem Motiv möglich ist.
  • Für Dateien die bereits Schnittmarken und / oder Druckmarken beinhalten bitten wir um vorherige Absprache.
  • Farbraum: RGB (Adobe RGB – empfohlen) oder CMYK (eciCMYK FOGRA53 – empfohlen)
  • Ebenso ist eine medienneutrale Ausgabe in CMYK (Layout) + RGB (Fotos) mit PDF/X-4:2010 Version 1.6 möglich.

 

Datei speichern oder exportieren

  • Speichere bzw. exportiere die Datei als PDF (PDF/X-4:2010 Version 1.6 – empfohlen).
  • Sollte Deine Software keine PDF Unterstützung bieten, speichere die Dateien als: .jpg, .png, .bmp. oder .tif (ohne Ebenen und Pfade).
  • Offene oder andere Dateiformate können nur nach vorheriger Absprache verarbeitet werden.
  • Eine als ZIP oder RAR komprimierte Datei ist erlaubt.

⚞ Tipp ⚟

Leg Deine Datei so gut wie möglich nach Deinen Fertigkeiten an. Sollte Deine Datei nicht verwendbar sein, informieren wir Dich selbstverständlich.

Druckreife Datei für partielle Schmuckfolierung erstellen und speichern - optional*

Diese Anleitung zur Datenaufbereitung für Schmuckfolierung ist eine Ergänzung zur vorstehenden Anleitung „Druckreife Datei erstellen und speichern“. *Bitte beachte dass eine partielle Schmuckfolierung nur für ausgewählte Produkte mit Veredelung optional verfügbar ist. Für die partielle Schmuckfolierung benötigen wir eine zusätzliche Datei.

  • Das Dokument muß der Größe (Breite x Höhe) und Auflösung des Hauptdokuments entsprechen.
  • Erstelle alle Grafiken (Texte, Logos, etc.), die die Schmuckfolierung betreffen in der Farbe 100% Schwarz.
  • Das Dokument darf ausschließlich nur Grafikelemente beinhalten, die die Schmuckfolierung betreffen.
  • Speichere die Datei im selben Format und mit den selben Einstellungen wie das Hauptdokument.

⚞ Hinweis ⚟

Zuerst wir das Substrat bedruckt, im zweiten Schritt erfolgt die Schmuckfolierung. Ein zusätzliches Überdrucken der Schmuckfolierung ist nur für ausgewählte Farben gegen vorherige Absprache und Angebotslegung möglich.

⚞ Tipp ⚟

Leg Deine Datei so gut wie möglich nach Deinen Fertigkeiten an. Sollte Deine Datei nicht verwendbar sein, informieren wir Dich selbstverständlich.

Empfehlung für Software

Erstelle Deine Druckdatei mit Deiner bevorzugten Software, wie zum Beispiel:

⚞ Tipp ⚟

Sollte auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone keine Grafik- oder Layoutsoftware installiert sein kannst Du ein Textverarbeitungsprogramm wie zum Beispiel Microsoft Word, OpenOffice oder LibreOffice nutzen.

Empfehlung für Druckvorlagen und Bildmaterial

Eine Auswahl an professionellen Fotomaterialien, Vektorgrafiken und Illustrationen findest Du auf Plattformen wie zum Beispiel:

⚞ Tipp ⚟

Verwende keine Bildmaterialien von Webseiten oder Suchmaschinen. Diese Bildmaterialien bieten häufig nur eine sehr geringe Auflösung und unterliegen oft dem Urheberrecht.

Hilfe bei der Datenaufbereitung

Du benötigst Unterstützung bei der Erstellung eines neuen Layouts, Optimierung eines bestehenden Layouts oder eine Ergänzung in Deiner Datei? Unsere Profis sind für Dich da.

Sprich uns einfach an!

Für die Übermittlung einer Druckdatei musst Du als Kunde in unserem Shop registriert sein.
Diese Registrierung erfolgt automatisch bei Deiner ersten Bestellung, wobei ein Kundenkonto mit Benutzername und Passwort angelegt wird.

Druckdatei senden:

  • Du kannst Deine Druckdatei beim Bezahlen hochladen oder
  • Du kannst Deine Druckdatei zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt über Mein Konto hochladen.
  • Deine Datei wird vor Produktionsbeginn von uns manuell geprüft.
    Sollte Deine Datei nicht druckfähig sein, informieren wir Dich darüber
    und Du kannst uns ohne zusätzliche Kosten eine neue Datei über Mein Konto hochladen.

    ⚞ Tipp ⚟
    Keine Druckdatei? Kein Problem!
    Besuche das Register Datenaufbereitung oder unsere Designhilfe. Gern erstellen wir auch eine Druckdatei nach Deinen Vorgaben. Besuche das Register Layoutservice oder Kontaktiere uns für ein Angebot!

Du benötigst Unterstützung bei der Erstellung eines neuen Layouts, Optimierung eines bestehenden Layouts oder eine Ergänzung in Deiner Datei?
Unsere Profis sind für Dich da.

Sprich uns einfach an!

Deine Details

Gib hier Deinen Firmennamen ein (optional)
Gib hier Deinen Vornamen ein
Gib hier Deinen Nachnamen ein
Gib hier Deine E-Mail Adresse ein
Gib hier Deine Telefonnummer ein

Wie können wir helfen?

Wähle hier das Thema Deiner Frage aus
Gib hier Deine Nachricht ein
Hier kannst Du eine Datei an Deine Nachricht anhängen

Datenschutz