Anleitung zur Datenaufbereitung für

Aufkleber

2. Datei hochladen:

Du kannst Deine Datei nach Bestellabschluß hochladen.
Sollte Deine Datei nicht druckfähig sein, informieren wir Dich und Du kannst ohne zusätzliche Kosten eine neue Datei an mandoraprint.shop senden.

Beachte für ein optimales Druckergebnis folgende Anleitung zur Datenaufbereitung für Aufkleber,
verfügbar als Kurzanleitung, bebilderte Anleitung oder Schritt-für-Schritt-Anleitung.

⮬ nach oben

3. Datenaufbereitung – Kurzanleitung:

Das Wichtigste kurz zusammengefasst:

  • Dokumenteneigenschaften: Maßeinheit in Zentimeter, Auflösung in DPI, transparenter Hintergrund!
  • Bildauflösung: 150DPI oder 300 DPI im Endformat.
  • WICHTIG! Definiere die Hintergrundfarbe Deiner Arbeitsfläche als transparent!
  • Farbraum: RGB (AdobeRGB empfohlen) oder CMYK – weitere Infos findest Du hier, plus Informationen für ein Tiefschwarz im Druck.
  • Schriften: Text in Kurven umwandeln oder Schriften im PDF-Dokument einbetten.
  • Ebenen: Reduziere alle Ebenen auf eine transparente Hintergrundebene.
  • Dateitypen für Upload: Wir empfehlen das PDF-Dateiformat (digital – hohe Qualität) oder .TIFF .JPEG .PNG ,EPS
  • NICHT EMPFOHLEN: Schnitt- oder Passermarken. Diese werden von uns erstellt.
  • NICHT EMPFOHLEN: Objekt-, Beschnitt-, Endformat- oder Anschnittrahmen! Diese werden von uns erstellt.

⮬ nach oben

4. Datenaufbereitung – Bebilderte Anleitung:

So einfach geht's:

Diese bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt die Vorgehensweise in der Software Affinity Publisher 2:
Affinity Publisher 2 kann man 30 Tage kostenlos testen.

5. Datenaufbereitung – Schritt-für-Schritt-Anleitung::

In 3 Schritten Deine Aufkleber gestalten und eine druckreife Datei erstellen, so geht’s mit Deiner eigenen Software ganz einfach:

1.) Neue Leinwand erstellen:

  • Wähle in Deiner Software ‘Datei > Neu’ oder verwende das Tastaturkürzel ‘Strg + N’ unter Windows oder ‘⌘ + N’ unter MacOS.
  • Erstelle eine neue transparente Arbeitsfläche (Leinwand) passend zum bestellten Endformat (Breite x Höhe in Zentimeter).
    Zum Beispiel sollte für ein Motiv im Format 50cm x 30cm die Arbeitsfläche in Deinen Grafikprogramm 50cm x 30cm betragen.
  • Stelle die Maßeinheit auf Zentimeter (cm) ein.
  • Stelle die Bildauflösung auf 150DPI oder 300DPI im Endformat ein.
    Für kleine Aufkleber empfehlen wir eine Auflösung von 300DPI und für große Aufkleber 150 oder 300DPI. Je höher die Auflösung desto besser die Druckqualität.
  • WICHTIG: Stelle die Hintergrundfarbe Deiner Arbeitsfläche auf transparent ein.
  • Stelle den Farbraum auf RGB (AdobeRGB empfohlen) oder CMYK ein. Weitere Infos findest Du hier.

⚞ ⚟Du hast eine neue Arbeitsfläche passend zum bestellten Druckformat erstellt. Jetzt kannst Du Dein Druckmotiv gestalten:

2.) Druckmotiv gestalten:

  • Gestalte und platziere auf der transparenten Arbeitsfläche Deine gewünschten Grafiken, Fotos und Texte.

⚞ ⚟Du hast Dein Druckmotiv für Deine Aufkleber in Deiner gewünschten und bestellten Größe gestaltet. Speichere nun Deine Datei:

3.) Datei speichern:

  • Speichere bzw. exportiere Deine Datei als einen der folgenden Dateitypen: PDF oder .TIFF .JPEG .PNG ,EPS
  • Bei PDF empfehlen wir PDF (digital – hohe Qualität)
  • Wichtig: Reduziere alle Ebenen auf eine Ebene, sodass die transparent eingefärbte Arbeitsfläche erhalten bleibt.

⚞ ⚟Du hast Dein Druckmotiv gestaltet und Deine Datei gespeichert. Beachte für ein optimales Druckergebnis noch folgende Empfehlungen:

Empfehlenswerte Kontrolle vor Datenexport:

  • Schnitt- oder Passermarken sowie Objekt-, Beschnitt-, Endformat- oder Anschnittrahmen sollten vermieden werden.

    Diese werden ansonsten mitgedruckt!

  • Dokumente außerhalb des bestellten Endformats werden durch Skalieren angepaßt und die Arbeitsfläche wird an die bei Bestellung angegebene Größe erweitert oder verkleinert.
  • Schriften sollten in Kurven umgewandelt (“vektorisiert”) oder eingebettet werden, damit diese korrekt wiedergegeben werden.
  • Die Bildauflösung sollte 150 oder 300 DPI (300DPI höchste Auflösungsqualität) im Endformat betragen.

    Eine Bildauflösung unter 150 DPI kann zu einem pixeligen Druckbild führen, wogegen eine Bildauflösung über 300DPI keine weitere Verbesserung im Druckbild ermöglicht. Es vergrößert sich nur die Dateigröße und Übertragungszeit beim Datenupload an mandoraprint.shop.

⚞ Tipp ⚟

Leg Deine Datei so gut wie möglich nach Deinen Fertigkeiten an.

Sollte Deine Datei nicht druckfähig sein, informieren wir Dich darüber und Du kannst uns ohne zusätzliche Kosten eine neue Datei übermitteln.

⮬ nach oben

6. Zuschnitt / Stanzform:

Wir erstellen den Konturenpfad für den Zuschnitt bzw, die Stanzform passend zu Deinem Motiv.

Folgende Varianten kannst Du in Deiner Onlinebestellung wählen:

  • Rechteckig
  • Rechteckig, abgerundete Ecken
  • Rund oder oval
  • Außenkontur Freiform gestanzt
  • Außen- und Innenkonturen Freiform gestanzt
Konturenpfad selbst erstellen:

So kannst Du den Konturenpfad für den Zuschnitt / Stanzform in Deiner Datei selbst erstellen:

  • Konturenpfad: Verwende in sich geschlossene Kurven. Vermeide überlappende Pfade.
  • Linienstärke für Konturenpfad: Erstelle den Konturenpfad mit einer Linienstärke von 0,3pt
  • Linienfarbe: Erstelle eine Schmuckfarbe namens CutContour mit den Farbwert 0C, 100M, 0Y, 0K und weise Deinen Konturenpfad die Linienfarbe zu.
  • Beschnittzugabe: 1,5mm außerhalb vom Konturenpfad.

⚞ Freiform Konturschnitt ⚟
Die Folien benötigen ausreichend Fläche um auf dem Untergrund dauerhaft zu haften, daher eignen sich sehr feine Linien oder komplexe Grafiken leider nicht. Besonders komplexe Formen oder kleine Elemente und Aussparungen sind beim Stanzen leider technisch nicht möglich.

⮬ nach oben

7. Motiv & Druckdatei von mandoraprint.shop erstellen lassen:

Gerne erstellen unsere Werbegrafiker eine Druckdatei inklusive Satz & Layout nach Deinen Wünschen und Anforderungen.

Hier kannst Du uns Dein Logo-, Text- und Bildmaterial per Email zusenden.
Gerne unterbreiten wir ein unverbindliches und günstiges Angebot.

⮬ nach oben